Healthjunkies

Healthjunkies

Healthjunkies

Als ich 11 war, wurde ich pummelig und mit 15 hatte ich meinen Zenith erreicht!

Ich hatte mit meinem Schwimmtraining aufgehört und hatte vom Leistungssport die Nase voll. Zu Hause bestand das Essen meist aus gesättigten Fettsäuren (nichts dagegen, wenn in Maßen konsumiert) Süßkram, Fertigprodukte und sonstigem ungesunden Zeugs. Die Idee von Gemüse waren „Erbsen und Möhren aus der Dose“.

Als ich dann eines Tages 77 KG auf die Waage brachte (ich bin 1,72m), machte es in meinem Kopf „klick“.

Weiterlesen

Bahnfahrt mit Kind – 680 Kilometer durch die Republik

Bahnfahrt mit Kind

Auf geht’s bei schönstem Wetter vom Bodensee Richtung Münster

Eine Bahnfahrt die ist lustig eine Bahnfahrt die ist schön – ach nee, das war ja die Seefahrt, aber was soll ich sagen, auch eine Bahnfahrt mit Kind kann schön sein. Wenn, ja wenn bestimmte Voraussetzungen gegeben sind.

Ich hatte über Bekannte ein günstiges Bahnticket 1. Klasse ergattert, sodass genau diese guten Voraussetzungen gegeben waren.

Da muss man schon sagen – schön schön. Die Deutsche Bahn hat hier sogar einen echten Vorteil gegenüber der SBB, denn der Unterschied zur zweiten Klasse ist doch ersichtlich. Weiterlesen

Moderatorin

Moderatorin

Moderatorin

Meine Moderatorin-Karriere startete 2008 für die Firma HolidayCheck AG. Auf Grund zahlreicher Reportagen und Dokumentationen für verschiedene Fernsehsender wie ZDF (WISO; Die Reportage; die Reporter, volle Kanne),  Kabeleins (Achtung Kontrolle; Mein Revier; Abenteuer Leben), Sat.1 (Sat.1 Magazin; Frühstücksfernsehen), Prosieben (taff; Galileo)  oder auch mdr hatte ich genug Erfahrung gesammelt, um mich diesbezüglich weiterentwickeln zu können, denn das Thema Protagonist war mir nicht mehr genug.

Da ich während meiner Eventzeit schon die Möglichkeit hatte, Veranstaltungen zu moderieren besteht von jeher eine Passion dazu. Und so begab ich mich ins Coaching von Lea König. Moderations- und Kameratraining war angesagt.

Schnell war klar – das ist nicht nur Leidenschaft, da ist auch Talent vorhanden. Und so begann ich auch im Fernsehen kleinere Moderationen anzunehmen.

Der große Durchbruch kam mit dem branded Entertainment Format „Die Holidaychecker“ auf Sat.1 Schweiz. Hier hatte ich die Chance sowohl vor, als auch hinter der Kamera die Fäden zu ziehen und heraus kam ein wunderbares Reiseformat das meine Themenbereiche Urlaubsexpertise und Moderation optimal zusammenfügte.

Aber macht Euch selbst ein Bild: www.holidaychecker.ch oder auf Youtube.

Anfragen zum Thema Moderation bitte an moderation@nina-heinemann.com oder über das Kontaktformular.

[contact-form-7 id=“344″ title=“Kontaktformular 1_copy“]

Hoteltester und Urlaubsexperte – es war einmal

Hoteltester

Hoteltester

Es war einmal eine Hoteltesterin…

Im Jahre 2008 kam ich wie die Jungfrau zum Kinde an den Job der Hoteltesterin. Zwar wusste man von meiner Vorgeschichte als Leiterin eines Schweizer Hotels und auch, dass ich Tourismus- und Eventmanagement studiert hatte, aber zu jener Zeit war ich noch für den Großkonzern L’Oréal tätig. Aber manchmal muss man Gelegenheiten, die sich einem bieten, beim Schopfe packen. Und so ging ich zum Casting von HolidayCheck und FocusTV. Drei Tage später saß ich in meinem ersten Flieger. Weiterlesen

Funktionelle FrauenFitness

Fitness Trainer

Fitness Trainer

Mit 4 Jahren fing ich an zu schwimmen und Ballett zu machen, es folgten Reiten, Tennis und Inline-Skating, sowie Skifahren, Snowboarden und Fitness. Kurzum Sport gehört bei Nina Heinemann zum Leben. Aber nur teilnehmen war mir nie genug. Meist musste ich bis zum Äußersten, wenn mich eine Sportart gefesselt hat. Denn Sätze wie „das ist eben so“ , oder „das macht man so, weil das alle so machen“ konnte ich noch nie leiden. Das zieht sich durch alle Spaten meiner Karriere. Und so habe ich grundsätzlich sowohl meine sportlichen, als auch alle anderen Faibles meist bis zur Ausbildung gebracht. Das ist mein Anspruch an mich selbst. Und so fing ich als Inline-Instructor an, wurde Skilehrerin und schließlich auch Fitness und Personal Trainer. Die Leidenschaft für den Sport ist immer geblieben und so kamen immer weitere Ausbildungen dazu. Heute bin ich Fitness- und Personal Trainer, habe meinen Zumba Instructor, bin BootCamp Trainer und zu guter Letzt auch Ausbilderin in Ägypten für Bokwa, jener neuen Sportart bei der man Zahlen und Buchstaben tanzt. Die neuesten Ausbildungen findet ihr hier. Als eine der ersten zertifizierten Blackroll® Trainerinnen zeige ich Dir, wie Du mit wenig Aufwand Deinen Körper fitter und beweglicher machen kannst, und welch wunderbare Erholung das Rolling mit sich bringt! Gerne erstelle ich mit Dir zusammen Deinen optimalen Trainingsplan der Dich deinem Ziel schnell näher bringt. Aber Vorsicht: ich verspreche Dir hier nicht das Blaue vom Himmel, dennoch aber, dass Du mit Disziplin und Spaß an Dein Ziel gelangst! Und auch das Thema Ernährung steht bei mir ganz oben auf dem Zettel. Dafür habe ich die Facbookseite Healthjunkies ins Leben gerufen. Ihr seht, bei mir wird es nicht langweilig. Und auch ihr sollt Spaß daran haben, diesen Blog zu verfolgen. Ihr bekommt von Produktinformationen wie z.B. Eiweißshakes von BioRatio, wertvolle Tipps von mir. Viel Spaß dabei.

Verreisen mit Baby – Mit dem Fernbus von Konstanz nach München

Verreisen mit Baby

Die erste Reise mit Baby im Fernbus.

Planung ist einfach alles. Egal ob es nur zum einkaufen in die Stadt geht, oder ob man, wie ich heute, mit dem Baby eine Reise antritt.

Meinen „Softlaunch“ zum Thema „Verreisen mit Baby“ hatte ich Sylvester. Da sind wir schon mit dem Auto nach Münster gefahren und alles lief reibungslos. Aber da kann man ja auch zeitlich flexibel agieren und solange man zu zweit ist, geht das alles relativ problemlos.

So dachte ich mir, warum nicht auch mal eine Reise mit Kind im Fernbus. Weiterlesen

Urlaub mit Kindern

Urlaub mit Kindern

Urlaub mit Kindern

Urlaub mit Kind ist auch für mich eine ganz neue Herausforderung. Wie ich diese erlebe und meistere, teile ich euch hier mit. Wertvolle Tipps und wie und wo man z.B. sparen kann erfahrt ihr natürlich aus erster Hand. Genauso wie ich nun auf Familienhotels und kinderfreundliche Resorts achte, werden manche Alltäglichkeiten zu Hindernissen. Seid gespannt ;).

Viel Spaß damit!

Relaxed Clubbing! Cluburlaub – Bericht einer Vielreisenden

Robinson Club

Relaxed Clubbing!

Wenn Ihr glaubt, dass Cluburlaub nur etwas für eingefleischte Fans übermäßigen Alkoholgenusses und die Liebhaber ganztägiger Hardcore-Animation mit Clubtanz-Pflicht ist, dann ich kann euch beruhigen: Beides trifft auf mich nicht zu.Ich mag es einfach, mich rundum umsorgt zu fühlen und trotzdem Ruhe und Entspannung zu finden, wann immer mir danach ist. Deshalb gibt es Cluburlaub, deshalb gibt es auch das Aushängeschild der Cluburlaube, nämlich Robinson. Weiterlesen

Quick-Tipp: Nützliche Reise Apps!

Quick Tipp

Smartphones sind eine praktische Sache. Allerdings nutzen nur wenige ihr Smartphone auch im Urlaub, da Datenroaming teuer werden kann. Dabei gibt es doch so viele nützliche Apps, für die man nicht mal eine Internetverbindung braucht 😉 Ich stelle Euch hier – ganz kurz und knackig – 6 sehr coole Reiseapps vor. Weiterlesen

Städtetrips – London und Paris? Dublin und Athen!

Städtetrips

Städtetrips

Städtetrips sind ne tolle Sache. Shoppen, feiern, dem Alltag entfliehen – aber ganz ehrlich: London, Paris, Barcelona sind doch mittlerweile die Standartziele schlechthin, oder? Es gibt noch so viele andere tolle Städte, die mindestens genauso sehenswert sind. Drei davon habe ich im SAT.1 Frühstücksfernsehen vorgestellt. Wer den Beitrag verpasst hat: hier geht’s lang! Ich fasse hier nochmal alles zusammen und verlinke Euch ein paar gute und günstige Hotels 🙂 Weiterlesen